Modellregion Ökolandbau Wetterau

claim

Solidarische Landwirtschaftén in der Wetterau

Mitglieder der Solidarischen Landwirtschaft Friedberg um den Dorheimer Landwirt Holger Pabst

… zur Stärkung des Kontakts zwischen Verbrauchern und Landwirten! 

Die solidarische Landwirtschaft schafft den unmittelbaren Kontakt vom Verbraucher zum Landwirt, seinen Feldern und seiner Arbeit. Daher freuen wir uns, gleich drei Initiativen der Solidarischen Landwirtschaft seit ihrer Gründung tatkräftig unterstützen zu können:

 

SoLaWi „Bunter Acker“ in Wallernhausen

Die Initiative „Bunter Acker“ - Solidarische Landwirtschaft hat sich im Februar 2016 auf einem Demeter-Bauernhof in Nidda-Wallernhausen gegründet. Heute sorgen rund 85 Mitglieder für eine Finanzierung und arbeiten eifrig mit. Auf einer Ackerfläche werden über 25 Kulturen von zwei Gärtnern ökologisch angebaut und für die Gemeinschaft geerntet.

Aufgrund der stetig wachsenden Mitgliederzahl wurde im September 2017 der Verein „Solidarische Landwirtschaft Bunter Acker Nidda-Wallernhausen“ gegründet.  

Weitere Informationen zur SoLaWi Bunter Acker finden Sie unter: Öffnet externen Link in neuem Fensterbunter-acker.de Öffnet externen Link in neuem Fenster

 

SoLaWi Friedberg – Dorheim

Rund 90 Wetterauer sind Mitglied der SoLaWi Friedberg – Dorheim. Verbraucher, ein Dorheimer Bio-Bauer, sowie zwei angestellte Gärtner gehen beim Gemüseanbau Hand in Hand. Über 45 Gemüsesorten werden seit März 2016 gemäß Naturland-Richtlinien für die Gruppe angebaut.

Im Juni 2019 gründete sich der Verein „Solidarische Landwirtschaft Friedberg-Dorheim e.V.“ um der SoLaWi einen rechtlichen Rahmen zu geben.

Weitere Informationen zur SoLaWi Friedberg-Dorheim finden Sie unter: Öffnet externen Link in neuem Fenstersolawi-friedberg-dorheim.de

 

Bio-vegane SoLaWi Wölfersheim

Die Bio-vegane SoLaWi Wölfersheim ist die jüngste Solidarische Landwirtschaft im Landkreis und wurde im Jahr 2019 durch den Verein Bio-vegane SoLaWi – Guter Grund e.V. in Kooperation mit einem Bioland-Betrieb in Wölfersheim gegründet. Die Initiative schlägt eine Brücke zwischen Verbrauchern im Wetteraukreis und im Rhein-Main-Gebiet. Die Abholstationen befinden sich auf dem Bio-Betrieb in Wölfersheim als auch an verschiedenen Stellen in Frankfurt am Main.

Weitere Informationen zur Bio-veganen SoLaWi Guter Grund finden Sie unter: Öffnet externen Link in neuem Fenstersolawi-gutergrund.de

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Modellregion Ökolandbau Wetterau Homburger Straße 17
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Claudia Zohner Telefon 06031 83-4217 Fax 06031 83-914217 E-Mail Claudia Zohner