Bio-Einkaufsführer Wetterau

In der Wetterau führen viele Wege zu regionalen Bio-Produkten – Sie müssen nur wissen welchen Sie nehmen!

Biolebensmittel gibt es im Naturkosthandel, Biomärkten und im Lebensmitteleinzelhandel. Im ländlichen Raum lässt sich vielerorts in gut sortierten Bio-Hofläden der Direktvermarkter einkaufen. Regionaler und saisonaler geht es kaum und der direkte Kontakt zum Erzeuger ist garantiert. Abokistenlieferanten bringen auf Wunsch Obst, Gemüse und mehr aus ökologischer Erzeugung auch an die Haustür.

Verbraucherinnen und Verbraucher erhalten mit dem Leitet Herunterladen der Datei einBio-Einkaufsführer Wetterau einen Überblick über die Wege zu den Verkaufsstätten im Landkreis, die zu 100 Prozent Bio-Produkte, anbieten. Das Angebot an Einkaufsmöglichkeiten ist vielfältig und zahlreiche Ladentüren von Bio-Höfen mit Direktvermarktung, Bio-Läden, Bäcker- sowie Keltereien stehen für Ihren Besuch offen!

Der Bio-Einkaufsführer enthält eine Auflistung der regionalen Einkaufsmöglichkeiten nach Gemeinden geordnet. Zudem sind alle wichtigen Informationen zu Warengeboten und Öffnungszeiten zusammengestellt. Eine praktische Karte bietet Übersicht über alle Einkaufsstätten.    

Die zweite Auflage des Bio-Einkaufsführers Wetterau liegt in zahlreichen Einkaufsstätten, Gemeindeverwaltungen und Tourismusbüros im Wetteraukreis aus. Als Online-Version kann die Broschüre Leitet Herunterladen der Datei einBio-Einkaufsführer Wetterau hieraufgerufen werden.

Die Arbeitsgemeinschaft Modellregion Ökolandbau Wetterau wünsche Ihnen daher viel Freude beim Entdecken, Einkaufen und Genießen der ökologisch erzeugten Produkte aus unserer Region.