Modellregion Ökolandbau Wetterau

claim

BioWoche in der Wetterau vom 21.-27.08.2017

Das Bild zeigt von links: Patricia Stähler-Plano und Peter Stähler, GenussScheune Weckesheim; Frank-Uwe Pfuhl, Nabu Umweltwerkstatt Wetterau; Dieter Fitsch Solidarische Landwirtschaft Friedberg Dorheim; Marlu Müller-Bremm Regenbogen Bioladen Friedberg; Hermann Götz, Fachdienstleiter Landwirtschaft der Kreisverwaltung; Claudia Zohner, Koordinatorin für die Modellregion Ökolandbau Wetterau in der Kreisverwaltung; Erster Kreisbeigeordneter Jan Weckler und Uli Hess, Bio Hopper Friedberg Ossenheim.

In Zusammenarbeit mit der Modellregion Ökolandbau Wetterau, regionalen Bio-Betrieben sowie engagierten Initiativen im Landkreis wird auch dieses Jahr wieder ein vielfältiges Erlebnisangebot während der „BioWoche in der Wetterau 2017“ vom 21.-27.08.2017 einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ziel der "BioWoche 2017“ ist es auf das abwechslungsreiches Angebot in der Wetterau aufmerksam zu machen, über den ökologischen Anbau zu informieren und für biologisch und regional erzeugte Produkte zu begeistern.
 
Zum Auftakt der „BioWoche in der Wetterau 2017“ ist eine Eröffnungsveranstaltung am Montag, den 21.08.2017 im Kino in Butzbach geplant. Gezeigt wird der Film Öffnet externen Link in neuem Fenster " Der Bauer und sein Prinz". Im Anschluss auf die Auftaktveranstaltung erfolgt vom 22.-27.08.2017 ein abwechslungsreiches Programm: Vortragsveranstaltungen, Filmvorführungen und Besichtigungen rund um den ökologischen Landbau, werden mit sinnlichen Erfahrungen wie Kochworkshops, Verköstigungen oder Radtouren verbunden.
 
Das Programmheft können Sie  Leitet Herunterladen der Datei einhier  herunterladen.  

 

Wir würden uns freuen, Sie auf der BioWoche 2017 begrüßen zu dürfen.


 


 

 


veröffentlicht am: 26.07.2017

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachdienst Landwirtschaft Homburger Straße 17
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Claudia Zohner Telefon 06031 83-4217 Fax 06031 83-914217 E-Mail Claudia Zohner